Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Erinnerung an einen mutigen Pfarrer

Erinnerung an einen mutigen Pfarrer

Vor der Michaeliskirche in Zeitz übergoss sich der Pfarrer am 18. August 1976 mit Benzin – und zündete seinen Talar an. Wenige Tage später starb er an seinen schweren Verletzungen.

Voriger Artikel
Tourismus als Ziel
Nächster Artikel
Chinesischer Antrag auf Brasilianisch

Eine Gedenksäule erinnert vor der Michaeliskirche in Zeitz (Sachsen-Anhalt) an den Pfarrer Oskar Brüsewitz (kleines Bild), der sich dort vor 40 Jahren selbst verbrannte.

Quelle: Fotos: Dpa

Vor der Michaeliskirche in Zeitz übergoss sich der Pfarrer am 18. August 1976 mit Benzin – und zündete seinen Talar an. Wenige Tage später starb er an seinen schweren Verletzungen. Die Selbstverbrennung von Oskar Brüsewitz (1929-1976) vor den Augen Dutzender Zeugen hat vor 40 Jahren weltweit die Menschen erschüttert – und das SED-Regime in Erklärungsnot gebracht. Heute erinnert am Ort des Geschehens inmitten der sachsen-anhaltinischen Kleinstadt eine schlichte Stele an ihn, erst seit 1990. Im Alltag scheint der Protest des Theologen gegen die DDR und deren Politik und sein Mut, in einem diktatorischen System aufrührerisch zu sein, aber fast vergessen.

„Das haben die Bonzen und die Stasi vertuscht“ oder „Man weiß ja nicht genau, was den Mann dazu getrieben hat“ – so reagieren Passanten auf die Frage, wer Brüsewitz war. 40 Jahre nach seiner Selbstverbrennung wird mit Gottesdiensten, einer Lesung und Kranzniederlegung an ihn erinnert. Am 18. August 1976 hatte der evangelische Pfarrer aus dem kleinen Ort Rippicha auf dem Platz vor der Michaeliskirche zwei Plakate aufgestellt. Mit „Funkspruch an alle . . . Funkspruch an alle. Die Kirche in der DDR klagt den Kommunismus an! Wegen Unterdrückung in Schulen an Kindern und Jugendlichen“, prangerte er das politische System an. Dann zündete er sich an.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kommentar
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.