Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Gemeinsam stark!

Welterbe Ludwigslust Gemeinsam stark!

Nun will auch Ludwigslust Welterbe werden. Das mag man verstehen. Aber ist das sinnvoll?

Nun will auch Ludwigslust Welterbe werden. Das mag man verstehen. Aber ist das sinnvoll? Mal ehrlich: Warum nicht?

Der Vorstoß des Ludwigluster Bürgermeisters, gemeinsam mit Schwerin Weltkulturerbe anzustreben, kommt in der Tat ein wenig spät. Die Schweriner Bewerbung ist recht weit fortgeschritten. Aber ist der Vorstoß deshalb falsch? Eher nicht. Denn er zählt auf das Motto „Gemeinsam sind wir stark“. Dass Schwerin und das Barockschloss Ludwigslust zusammengehören, beweist ein Blick in die Geschichte. Das Schloss war 60 Jahre großherzogliche Hauptresidenz, später Jagdsitz der Schweriner Herzöge und gehört seit 1986 zum Staatlichen Museum Schwerin. Eine Einheit also.

Es ist so, dass Schlösser überproportional in der Welterbeliste vertreten sind und Ensemble-Bewerbungen größere Chancen haben. Und es ist so, dass MV sein Blatt in diesem Skat längst nicht ausgereizt hat: Von 40 deutschen Welterbestätten liegen nur Stralsund und Wismar in MV. Länder wie Bayern, Sachsen-Anhalt oder Rheinland-Pfalz trumpfen da sogar mit fünf Assen auf. Seite 7

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ampel-Koalition

Von Udo Harms

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kommentar
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.