Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Gescheitert

Empor vor dem Absturz in die Drittklassigkeit Gescheitert

Alles versucht, (noch) nichts erreicht. Der HC Empor Rostock benötigt ein Handball-Wunder, um den freien Fall in die Drittklassigkeit zu stoppen. Doch daran glaubt wohl niemand mehr.

Alles versucht, (noch) nichts erreicht. Der HC Empor Rostock benötigt ein Handball-Wunder, um den freien Fall in die Drittklassigkeit zu stoppen. Doch daran glaubt wohl niemand mehr. Acht Punkte Rückstand auf die rettende Zone dürften bei noch 15 ausstehenden Spielen eine zu große Hypothek sein.

Wie heißt es so schön? Die Wahrheit liegt auf dem Feld. Das der finanziellen Not geschuldete Experiment, eine blutjunge Mannschaft ins Abenteuer zweite Liga zu schicken, ist offenbar gescheitert.

Schade! Empor hat eine Truppe mit Zukunft. In der Gegenwart ist sie überfordert. Trainerwechsel und Winter-Neuzugänge brachten nicht den erhofften Effekt.

Sicher, früher war nicht alles besser, aber auf dem Feld herrschte eine klare Hierarchie. Die heutige Spielergeneration neigt zur Selbstüberschätzung. Die Folgen des zweiten Absturzes nach 2003 überschauen sie nicht. Empor wird es im Abstiegsfall schwer haben, wieder auf die Beine zu kommen. Der Traum von einer neuen Halle dürfte ebenso wenig zu realisieren sein wie die sofortige Rückkehr in Liga zwei. Sport

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ralswiek

Auf einer Insel fernab von Rügen feiert Wolfgang Lippert heute seinen 65.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kommentar
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.