Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Keine besseren Menschen

Rostocks CDU-Kreischef benimmt sich daneben Keine besseren Menschen

Kommunalpolitik ist ein undankbarer Job: Er kostet viel (Frei-)Zeit, bringt den Ehrenamtlern oft viel Ärger (mit Freunden, den politischen Gegnern oder auch Bürgern) ...

Kommunalpolitik ist ein undankbarer Job: Er kostet viel (Frei-)Zeit, bringt den Ehrenamtlern oft viel Ärger (mit Freunden, den politischen Gegnern oder auch Bürgern) ein und die Aufwandsentschädigung ist in der Regel nicht der Rede wert. Der Preis des Mitgestaltens und Mitentscheidens ist hoch. Das bekommt nun auch Daniel Peters, der Chef der Rostocker CDU, zu spüren. Er hat sich in einer Disco danebenbenommen. Was bei anderen allenfalls Kopfschütteln auslöst, wird bei einem Stadt- oder Gemeindevertreter zum Politikum.

Natürlich war es falsch von Peters, sich in dem Club danebenzubenehmen. Natürlich hat er keinerlei Recht, Mitarbeiter zu beschimpfen oder gar zu bedrohen. Dieses Recht hat im Übrigen aber auch kein anderer, kein „normaler“ Bürger. Ja, Politiker sollten Vorbilder sein – nicht nur durch ihr Entscheiden, sondern auch durch ihr Verhalten. Aber ist es deshalb verwerflicher und schlimmer, wenn ein Mandatsträger sich (im Privaten!) danebenbenimmt? Nein, ist es nicht. Denn in einer Demokratie sind Politiker keine „besseren“ oder moralischeren Bürger. Sie sind in erster Linie Menschen, wie alle anderen auch. Kein Fisch ohne Gräten, kein Mensch ohne Fehler.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock

Interview mit Deep Purple zum Album „Infinite“ / Im Mai rocken sie in Hamburg

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kommentar
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.