Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Kleider machen Gäule

Kleider machen Gäule

Smoking oder Frack, Abendrobe oder Cocktailkleid — eigentlich ist besondere Kleidung zum besonderen Anlass nichts Außergewöhnliches, sondern eher modischer Standard.

Smoking oder Frack, Abendrobe oder Cocktailkleid — eigentlich ist besondere Kleidung zum besonderen Anlass nichts Außergewöhnliches, sondern eher modischer Standard. Außer, ja, außer man hat vier Hufe, eine Mähne und ist vorwiegend auf der Rennbahn zu Hause. Doch auch hier scheint sich langsam das Diktat der Mode durchzusetzen, im englischen Cheltenham in der Grafschaft Gloucestershire wurde jetzt der erste maßgeschneiderte Tweed-Anzug für das „Pferd von Welt“ vorgestellt, komplett mit Hemd, Schlips und Schiebermütze.

 

OZ-Bild

Modenschau: William Hill und „Morestead“ im schnieken Tweed-Ensemble.

Quelle: Action Press

Anlass war der Auftakt der Rennwoche auf der örtlichen Rennbahn, Initiator war mit William Hill einer der führenden britischen Buchmacher. Und der ließ es sich nicht nehmen, das Ganze höchstselbst im Sattel des früheren Rennpferds „Morestead“ offiziell vorzustellen. Hill hatte sich für den besonderen Werbegag nicht lumpen lassen. Den Auftrag für den „Anzug“ hatte Emma Sandham-King erhalten, die ihr Handwerk bei dem berühmten britischen Modedesigner Alexander McQueen (1969-2010) gelernt hat. Und der wiederum war einst auch für Givenchy und Gucci tätig, gründete ein eigenes Label und entwarf seit 2066 die meisten Kostüme für die Popsängerin Lady Gaga.

Vier Wochen benötigten die Schneiderin und ihr Team für den Anzug und damit fast viermal so viel wie für ein entsprechendes „menschliches“ Äquivalent. Verbraucht wurden 18 Meter feinster Harris Tweed von der Insel Harris in den Äußeren Hebriden. Nach der letzten Anprobe war Emma Sandham- King voll des Lobes: „Manche Models können ja echt zickig sein, aber ,Morestead‘ war sehr ruhig und zurückhaltend, es war eine Freude, mit ihm zu arbeiten.“

Ob sich „Morestead“ die Krawatte allein bindet, wurde nicht verraten . . .

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kommentar
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.