Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Klima der Angst

Terroranschlag in Frankreich Klima der Angst

Von Birgit Holzer

Frankreich kommt nicht zur Ruhe. Der Streit um angebliche Mängel bei den Schutzmaßnahmen in Nizza ist noch in vollem Gange, da folgt der nächste: Mord an einem Priester nahe Rouen. Nur wenige Menschen besuchten die Morgenmesse in einer Kirche, als die Täter eindrangen. Niemand konnte mit einem solchen Überfall fernab von Paris rechnen. Doch ungerührt halten Kritiker dem Präsidenten Hollande vor, er habe wieder einmal bei seiner Aufgabe versagt, die Bürger zu schützen. Haben sie wirklich die schreckliche Tat vor Augen? Die Opfer und ihre Hinterbliebenen? In Wahrheit sind die fixiert auf den 23. April, den Tag der Präsidentschaftswahl in Frankreich. Die Regierung soll als möglichst schwach dargestellt werden, denn das hilft den eigenen wahltaktischen Absichten.

 

OZ-Bild

Die Franzosen müssen aufpassen, wohin sie dieses Gegeneinander führt. Längst herrscht ein Klima der Angst und des Misstrauens, das rechtskonservative und rechtsextreme Politiker noch schüren. Sollte es das Ziel der Täter sein, ein Land zu verunsichern und zu spalten, dann ist das gelungen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Abi-Noten in MV

Von Frank Pubantz

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kommentar
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.