Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Konsequent aufklären

Korruption beim LKA Konsequent aufklären

Von Frank Pubantz

Schwere Vorwürfe gegen einen Mitarbeiter des Landeskriminalamtes: Jahrelang soll er sensible Informationen an eine professionelle Händlerin verkauft haben. Das muss beim LKA, Stolz und Herzstück der Landespolizei, eingeschlagen haben wie eine Bombe. Die Affäre könnte ein politisches Beben auslösen.

Dass in einer Herde auch mal ein schwarzes Schaf blökt — dieser Vergleich gilt zweifellos für jeden Teil der Gesellschaft. Auch Polizisten sind nicht unfehlbar. Jüngst belegt bei der Verurteilung eines Spitzen-Beamten, der als Mitglied der AfD mit Pfefferspray auf politische Gegner losging. In diesem Fall jedoch schlummert die Gefahr, dass es eklatante Lücken bei der Kontrolle innerhalb der LKA-Arbeit gab — oder Schlimmeres. Um diesem Eindruck entgegenzutreten, trat das LKA klugerweise die Flucht nach vorn an und übergab den Fall an die Bundespolizei. Das wird aber nicht reichen. Denn neben der strafrechtlichen Aufarbeitung müssen Verwaltung und Politik klären — nicht nur erklären —, ob möglichen Straftaten im Amt ausreichend entgegengewirkt wird.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kohl greift Kanzlerin an

Von Udo Harms

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kommentar
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.