Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Leere im Kopf

Hakenkreuz-Scherben auf Fußballplatz Leere im Kopf

Was mag in den Köpfen derer vorgegangen sein, die am Wochenende scharfe Porzellanscherben auf einem Dorf-Fußballplatz nahe Rostock so verteilt haben, dass arglose ...

Was mag in den Köpfen derer vorgegangen sein, die am Wochenende scharfe Porzellanscherben auf einem Dorf-Fußballplatz nahe Rostock so verteilt haben, dass arglose Spieler sich schwer hätten verletzen können? Vermutlich nicht viel. Durchzug wegen gähnender Leere. Was das Ganze noch unappetitlicher macht: Auf den zerschlagenen Tellern prangte das Nazi-Symbol Reichsadler mit Hakenkreuz.

Die gefährliche Aktion ist kein Dumme-Jungen-Streich, sie ist einfach nur perfide, dumm und feige. Und sie ist kriminell – die betroffenen Vereine sind gut beraten, wenn sie Anzeige gegen die unbekannten Täter erstatten. Denn nur der Umsicht von Vereinsverantwortlichen und Spielern ist es zu verdanken, dass die messerscharfen Scherben vor dem Anpfiff eines Juniorenspiels (!) entdeckt wurden und sich niemand verletzt hat.

Adressat der hirnlosen Aktion ist offenbar der linksorientierte Internationale FC Rostock. Denn der Verein engagiert sich nicht nur sportlich, sondern auch politisch. Das macht die Tat keinen Deut besser. Auf dem Fußballplatz hat politisch motivierter Streit nichts zu suchen. Diese simple Erkenntnis sollten die Täter verinnerlichen, das hilft auch gegen die Leere im Kopf.

OZ

Voriger Artikel
Mehr zum Artikel
Rügen/Hiddensee
Die Rügener Ortskuratorin Beate Eckert im Sassnitzer Rathaus, das am Sonntag auch geöffnet ist.

Am Tag des Denkmals öffnen auf Rügen und Hiddensee zahlreiche Einrichtungen und Privathäuser ihre Türen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kommentar
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.