Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Licht für alle auf der Welt

Licht für alle auf der Welt

Für uns erscheint es ganz normal: Ein Druck auf den Schalter, und schon geht die Musik an, die Kaffeemaschine oder ganz einfach nur das Licht.

Voriger Artikel
Macht Appetit
Nächster Artikel
Millionen Verlierer

Es werde Licht: Das Projekt „Little Sun“ soll Beleuchtung auch in viele stromlose Ecken dieser Welt bringen.

Quelle: Merklit Mersha/little Sun

Für uns erscheint es ganz normal: Ein Druck auf den Schalter, und schon geht die Musik an, die Kaffeemaschine oder ganz einfach nur das Licht. Doch was hierzulande so selbstverständlich ist, ist anderswo der pure Luxus. Und aus diesem Grund hat der in Berlin lebende Künstler Olafur Eliasson, das Projekt „Little Sun“ ins Leben gerufen, das Solar-Licht in alle Winkel der Erde bringen soll. Der 49-Jährige hat inzwischen hunderttausende kleine Plastik-Sonnen geschaffen. Das Konzept: Auf der Rückseite der Plastikform findet sich eine Solarfläche. Wird tagsüber fünf Stunden Sonnenenergie gesammelt, bietet die LED-Lampe nach Sonnenuntergang vier Stunden helles oder zehn Stunden gedimmtes Licht.

Der Bedarf ist groß. Nach Angaben der Vereinten Nationen lebten 2014 noch immer 1,3 Milliarden Menschen ohne Zugang zu Strom. In Industrieländern ist „Little Sun“ in zahlreichen Museumsshops – etwa im New Yorker MoMA – für rund 22 Euro zu haben. Damit subventioniert man auch den Verkauf in Entwicklungsländern, wo die Lampen auf Märkten oder in Geschäften für umgerechnet 11 Euro - oder auch mal im Tauschhandel, etwa gegen ein Huhn angeboten werden. Seit dem Start vor vier Jahren wurden mehr als 440 000 Lampen verkauft, mehr als 180 000 davon in Gebieten ohne Stromversorgung.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Der Entertainer stellt am 7. Oktober in Schwerin und am 8. Oktober in Rostock sein aktuelles Programm „Essen ist erlaubt!“ vor / Darin verbindet er Humor mit Fachwissen über gesunde Ernährung

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kommentar
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.