Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Parteien ohne Volk

Studie zu Landtagswahlen in MV Parteien ohne Volk

SPD, CDU und AfD in MV bezeichnen sich selbst gern als Volksparteien. Aber sind sie es auch? Die AfD nicht, erklären Wissenschaftler der Uni Rostock.

SPD, CDU und AfD in MV bezeichnen sich selbst gern als Volksparteien. Aber sind sie es auch? Die AfD nicht, erklären Wissenschaftler der Uni Rostock. Denn der jungen Partei fehle ein entscheidendes Kriterium: ein Angebot für Wähler in allen Bevölkerungsschichten. Und überhaupt müsse es erst einmal eine Verstetigung von Wahlergebnissen geben. Auch Tradition sei wichtig.

Was aber ist eine Volkspartei? Darüber gehen die Meinungen auseinander. Mindestens 25 Prozent der Wählerstimmen seien nötig und natürlich Akzeptanz in allen Teilen der Gesellschaft. Es reicht also nicht, mal eben zu sagen, man trete für das Volk ein, oder man sei gar das Volk – wie die AfD es gern tut. Ein Blick auf das Wahlergebnis vom 4. September zeigt gar: Keine politische Kraft im Land kann sich im geschilderten Sinne Volkspartei nennen, wird der Anteil der Nichtwähler eingeblendet.

Wenn die Wahlen eines gezeigt haben, dann doch: Das Wahlvolk ist gespalten in der Beurteilung der gesellschaftlichen Entwicklung. Und es ist sich seiner Macht, Regierungen wählen oder abwählen zu können, wieder deutlich bewusster. Das ist ein gutes Zeichen für die Demokratie. Alle Parteien sind angehalten, mehr Nähe zu zeigen, Entscheidungen zu erklären. Dann klappt’s besser mit dem Volk.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Harald Jürgen Freyberger, Chefarzt der Erwachsenenpsychiatrie am Hanseklinikum, spricht über Depressionen, den Kampf gegen Demenz und das Vorurteil der Psychiatrie als „Irrenanstalt“

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kommentar
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.