Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Planlos nach Marokko

Klimaschutz Chefsache? Planlos nach Marokko

Von Marina Kormbaki

Deutschland gilt beim Klimaschutz als Vorreiter. Alle Welt blickt staunend auf die Energiewende, das deutsche Wort hat Eingang gefunden in viele Sprachen. Die „Klimakanzlerin“ Angela Merkel schwor beim G7-Gipfel auf Schloss Elmau die Industriestaaten auf eine Weltwirtschaft ohne Kohle ein. Nun böte der anstehende Klimagipfel in Marrakesch die ideale Bühne, um dem Ruf des Ökomusterschülers mit Taten gerecht zu werden. Doch Deutschland patzt.Umweltministerin Barbara Hendricks reist mit leeren Händen nach Marokko. Kurz vor Inkrafttreten des Pariser Klimaabkommens kann sich die Bundesregierung noch immer nicht auf konkrete Schritte zur Erreichung ihrer Klimaziele verständigen. Mehrere Minister sträuben sich gegen Normverschärfungen in ihren Ressorts, und Hendricks kann sie nicht zum Einlenken bewegen.

 

OZ-Bild

Die Leidenschaft der Kanzlerin für den Klimaschutz ist zuletzt abgekühlt, internationale Krisen mögen Grund dafür sein. Doch Merkel muss den Klimaschutz wieder zur Chefsache erklären und dessen Blockade durch ihre Regierung abstellen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Angriff auf syrische Schule

Von Jörg Kallmeyer

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kommentar
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.