Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Schwarzer Humor

Zahl der Arbeitslosen steigt Schwarzer Humor

Die Zahl der Erwerbslosen wird 2017 um 110000 ansteigen, weil der Arbeitsmarkt nicht in der Lage ist, Flüchtlinge zu integrieren. Das klingt wie eine Bestätigung simplifizierender Thesen der AfD.

Die Zahl der Erwerbslosen wird 2017 um 110000 ansteigen, weil der Arbeitsmarkt nicht in der Lage ist, Flüchtlinge zu integrieren. Das klingt wie eine Bestätigung simplifizierender Thesen der AfD.

 

OZ-Bild

Von Dieter Wonka

Quelle:

Das Bundesfinanzministerium erklärt beruhigend, zur Panik über die selbst errechneten Fakten bestehe kein Anlass, da diese Entwicklung schon „eingepreist“ sei. Das klingt wie die Botschaft eines ertappten Chaos-Verwalters.

Es wird Zeit, sich mit den Fakten zu beschäftigen. Wer helfen will, sollte doch wohl auch Regeln finden, die dies praktisch ermöglichen. Andernfalls erhält der deutsche Arbeitsmarkt nach den abgehängten Langzeitarbeitslosen eine zweite Gruppe, die abgekoppelt scheint von der schönen heilen Wachstumswelt. Auch deshalb sollte der Neigung widerstanden werden, Probleme „einzupreisen“ anstatt sie rasch und konsequent zu lösen. Es ist kein Wert an sich, Zahlen erklären zu können. So wie es im Übrigen auch keine Leistung an sich des Bundesfinanzministers ist, dass die in der Kasse zurückgelegte Flüchtlingsrücklage von 6,1 Milliarden Euro vielleicht gar nicht gebraucht werde. Das ist bestenfalls schwarzer Humor und keine gute Politik der schwarzen Null.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kommentar
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.