Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Streit um geplante Baumschwebebahn im Harz

Streit um geplante Baumschwebebahn im Harz

Gut ein Jahr nach der Eröffnung des ersten Baumwipfelpfades in Norddeutschland plant Bad Harzburg das nächste touristische Großprojekt.

Voriger Artikel
Tödliches Unwissen
Nächster Artikel
Nicht schutzlos

Eine junge Frau fährt in Sankt Ulrich in Österreich mit einer Baumschwebebahn. Im Harz soll jetzt auch so eine Bahn entstehen.

Quelle: dpa

Gut ein Jahr nach der Eröffnung des ersten Baumwipfelpfades in Norddeutschland plant Bad Harzburg das nächste touristische Großprojekt. Am knapp 500 Meter hohen Burgberg soll eine Baumschwebebahn entstehen. „Damit können Gäste in gemächlichem Tempo langsam durch die Baumkronen hinab ins Kalte Tal gleiten, durch das bereits der Baumwipfelpfad führt“, sagte Projekt-Sprecherin Eva-Christin Ronkainen. Nach Angaben des Herstellers Hochkant handelt es sich um die bundesweit dritte Anlage dieser Art, die anderen beiden seien im Saarland und in Bayern.

Die Kosten werden auf rund eine Million Euro beziffert. Bauherr und Hauptanteilseigner des Projektes sollen – wie schon beim Baumwipfelpfad – die Bad Harzburger Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe (KTW) werden. Der Landkreis Goslar begrüße die Planung für den sogenannten Fly-Liner, sagte ein Sprecher. Die Bauarbeiten könnten schon 2017 beginnen.

Allerdings müsse unter anderem noch über die Entlassung des betreffenden Areals aus dem Landschaftsschutzgebiet entschieden werden. Umweltschützer können dem neuen Projekt nichts abgewinnen.

Anders als den Baumwipfelpfad lehnen sie die Baumschwebebahn wegen des zu großen Eingriffs in die Natur ab. Der Fly-Liner sei der Einstieg in die „Verrummelung“ der Region.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kommentar
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.