Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Trauerspiel

Angriffe auf Helfer und Retter Trauerspiel

Paradox: Feuerwehrleute schneiden bei Rankings der angesehensten Berufe regelmäßig mit Spitzenplätzen ab.

Paradox: Feuerwehrleute schneiden bei Rankings der angesehensten Berufe regelmäßig mit Spitzenplätzen ab. Auch das Ansehen von Polizisten, Notärzten und Sanitätern ist in der Gesellschaft eigentlich hoch. Und doch brauchen diese Rettungskräfte einen gesetzlichen Schutz – einen Schutz gegen Gewalt. Weil sie im Einsatz angepöbelt werden. Weil sie geschlagen und mit Flaschen und Steinen beworfen werden.

Die Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Lühmannsdorf bei Greifswald wurden vor wenigen Tagen von einem Anwohner beschimpft. Der Mann fühlte sich in seiner Nachtruhe gestört, während die Feuerwehrleute einen Brand löschten. Dass der Mann sie als „Arschkrampen“ beleidigte, ließen die Helfer nicht auf sich sitzen. Auf Facebook machten sie ihren Ärger öffentlich, mit dem Spruch: „Wir bitten um Verständnis, wenn wir zu laut sind! Aber vielleicht retten wir gerade ihr Kind . . .“

Das Traurige an der Sache ist, dass überhaupt darüber gesprochen werden muss. Dass Helfer um Verständnis werben müssen. Dass es nicht selbstverständlich ist, Rettern für ihre – oft ehrenamtliche – Hilfe zu danken. Und es ist traurig, dass es dafür sogar Gesetze braucht, die die Helfer vor ihren Mitmenschen schützen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Dieses Foto mit Eisstrukturen am Kooser See – aufgenommen im Januar 2017 – schickte uns OZ-Leser Wolfgang Schielke. Eingefügt hat er ein Gedicht von Ernst Moritz Arndt (1769-1860). „Von mir ein stiller Gruß an den verehrten Namenspatron meiner früheren Universität“, schreibt Schielke, der von 1974 bis 1979 an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald studiert hat.

Täglich erreichen die OZ-Redaktion weitere Leserbriefe zur Namensablegung der Uni Greifswald

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kommentar
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.