Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Troja ist aktueller denn je

Troja ist aktueller denn je

Die Story von dem trojanischen Pferd, mit dessen Hilfe die Griechen einst Troja eroberten, kennen wir ja alle aus der Schule.

Die Story von dem trojanischen Pferd, mit dessen Hilfe die Griechen einst Troja eroberten, kennen wir ja alle aus der Schule. Nun ist die von dem Dichter Homer überlieferte Geschichte ja nicht unbedingt eben passiert, sondern schon einiges her, so um und bei 1300 vor Christus soll es gewesen sein. Wenn sie sich denn überhaupt ereignet hat, da sind sich die Historiker ja gar nicht so sicher. Die sind sich ja noch nicht mal einig, ob es Troja überhaupt gegeben hat. Und trotzdem sind die Trojaner aktueller denn je.

 

OZ-Bild

Antike Erinnerung: ein trojanisches Pferd aus Elektro-Schrott in Tel Aviv.

Quelle: AFP

Am Eingang des Campus der Universität von Tel Aviv steht seit diesen Tagen eine moderne Version des trojanischen Pferdes. Es ist sechs Meter hoch, zwei Tonnen schwer und zusammengesetzt aus Teilen von Computern, Telefonen, Ipads oder Monitoren, die alle eines gemeinsam haben: Sie sind von bösartigen Viren oder Malware befallen. Aufgestellt wurde es anlässlich der alljährlichen Konferenz für Sicherheit im Cybernetz in Tel Aviv. Die moderne Skulptur soll daran erinnern, dass wir heute stets und ständig von Spionage-Software, den sogenannten „Trojanern“, bedroht sind, ob am heimischen PC, am Tablet oder am Smartphone.

Wobei es ja eigentlich mit der Namensgebung etwas ungerecht ist, da es ja schließlich Odysseus und seine griechischen Kollegen waren, die sich das Pferd ausdachten, und die Trojaner eher die Leidtragenden waren. Aber eine Beschwerde ist knapp dreieinhalb Jahrtausende später wohl weniger wahrscheinlich.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bamberg

Eine Familie mit zwei Kindern lebt in Deutschland im Schnitt auf 97 Quadratmetern zur Miete. Sind es die eigenen vier Wände, hat die Durchschnittsfamilie 138 Quadratmeter zur Verfügung. Doch gerade in den Städten kann sich nicht jeder vergrößern.

mehr
Mehr aus Kommentar
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.