Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Unerfahrenheit rächt sich

Trumps Bomber vor Nordkorea Unerfahrenheit rächt sich

DDie Drohkulisse ist bedrückend. Erstmals seit Jahren patrouillieren amerikanische Langstreckenbomber in Sichtweite der nordkoreanischen Hoheitsgebiete, um die Entschlossenheit ...

DDie Drohkulisse ist bedrückend. Erstmals seit Jahren patrouillieren amerikanische Langstreckenbomber in Sichtweite der nordkoreanischen Hoheitsgebiete, um die Entschlossenheit der USA zu demonstrieren. Kurz darauf droht das Regime von Kim Jong Un mit dem Abschuss eben dieser Flugzeuge. Sowohl Pjöngjang als auch Washington legen es offenbar darauf an, die Spirale der Eskalation immer weiter zu drehen. Eine Strategie, die hochgefährlich ist.

Außerhalb des Pentagons warnen Militärexperten in Washington bereits vor einem Krieg aus Versehen: Es bedarf nur eines kleinen Missgeschicks, um eine Kettenreaktion von Angriff und Gegenangriff in Gang zu setzen. In diesen kritischen Momenten rächt sich die politische Unerfahrenheit des US-Präsidenten.

Anstatt sich auf gefährliche Spielchen einzulassen, sollte Donald Trump nach Verbündeten Ausschau halten. Sogar die chinesische Staatsspitze, die Pjöngjang lange Zeit unterstützte, erkennt mittlerweile die Bedrohung für ganz Südostasien, die von dem unberechenbaren Machthaber in der Nachbarschaft ausgeht. Fürs Erste sollten Peking und Washington die Krise gemeinsam begrenzen, anstatt weiter Feuer ins Öl zu gießen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Marie le Claire, Kaufmännischer Vorstand der Unimedizin Greifswald, im Foyer des Haupthauses am Campus Beitzplatz. Die 35-Jährige kam vor knapp zwei Jahren nach Greifswald, hat für ihren Sparkurs die volle Rückendeckung der Landesregierung.

Warum es beim Sanierungsprozess am Uniklinikum Greifswald gerade nicht um Stelleneinsparungen geht und wie die schwarze Null bis 2019 erreicht werden soll, sagt Marie le Clarie (35), kaufmännischer Vorstand, im Interview mit der OZ.

mehr
Mehr aus Kommentar
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.