Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Verlockend

Gutes Geld für Ökomilch Verlockend

Von Elke Ehlers

Auf den ersten Blick erscheint es paradox: Bauern, die ihre Kühe konventionell halten, stöhnen über grottenschlechte Milchpreise. Biobauern dagegen erzielen über Jahre stabile Einkommen mit der Milch. Die sogar leicht ansteigen.

Der Grund liegt auf der Hand: Mit herkömmlich produzierter Milch ist der Markt geradezu überschwemmt. Schuld daran ist jedoch niemand anders als die Bauern selbst. Seit Wegfall der Milchquote produzieren sie ungedrosselt immer mehr Milch. Sie haben darauf vertraut, dass ihre Molkereien große Menge Käse oder Milchpulver nach Russland, China oder Indien verkaufen. Das war blauäugig. Nun ist der Katzenjammer groß.

Die Umstellung auf Öko kann für Milchbauern eine verlockende Alternative sein. Für einige wohlgemerkt. Wichtig ist, dass Molkereien vorher klären, wie viel Bio-Joghurt, Öko-Butter und Weide-Trinkmilch der Handel abnimmt — und zu welchem Preis. Wenn ohne genaue Marktanalyse viele große Milchviehbetriebe in den Ökobereich einsteigen, droht auch dort Überproduktion und Preisverfall.

Seite 10

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
US-Vorwahlen

Wie gelähmt blickt die Führung der Republikaner auf Donald Trump. Unmittelbar vor den Vorwahlen in vier weiteren Bundesstaaten scheint ihr die Munition auszugehen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kommentar
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.