Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Vorpommern vor!

Kulturhauptstadt Vorpommern vor!

Von Andreas Ebel

Wenn nicht einmal Stettin, Stralsund und Greifswald es schaffen, mit dem Nominieren einer europäischen Kulturstadt zu punkten, ist es schlecht bestellt um Vorpommern und Europa. Eine europäische Kulturhauptstadt Stralsund, unterstützt von der Metropole Stettin, wäre ein wichtiges Signal für Europa. Vorpommern vor!

Leider sieht die Realität anders aus. Von den Wahlversprechen, den östlichen Landesteil von MV stärker zu unterstützen, ist nicht viel geblieben. Die CDU hatte im Wahlkampf einen eigenen Staatssekretär für Vorpommern versprochen, der seinen Amtssitz in Demmin bekommen sollte. Zu hören ist davon nichts.

Vorpommerns Städte Stettin, Stralsund und Greifswald liegen im Herzen Europas. Wenn es gelingt, die Staatsgrenzen auch in den Köpfen und Herzen der Entscheider einzureißen, kann Vorpommern von seiner Stärke profitieren. Doch dafür braucht es viel mehr als nur Lippenbekenntnisse. Eine vom polnischen Stettin unterstützte Kulturhauptstadt Stralsund hätte ein Anfang sein können. Schade.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Flugausfälle bei Tuifly

Von Jens Heitmann

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kommentar
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.