Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Wohlfühlfaktor

Service im Tourismus Wohlfühlfaktor

Von Antje Bernstein

Volle Betten und 200000 Gäste: Mit dem Osterwochenende haben die Touristiker einen guten Saisonstart hingelegt. Klar, wenn die Sonne lacht, ist ein Kurztrip an die Ostsee verlockend. Da kommen Besucher quasi von selbst.

An trüben Tagen zieht das nicht. Im Winter sind die meisten Häuser mehr schlecht als recht gebucht — selbst wenn sie am Meer liegen. Viele Hoteliers haben deshalb in Spa-Bereiche und ähnliche Extras investiert. Honoriert wird der Aufwand mit Hotel-Sternen und Gütesiegeln. Urlauber aber lassen sich mit nobler Ausstattung allein wohl kaum dazu bringen, in der Nebensaison anzureisen. Ihnen ist etwas anderes viel wichtiger: der Wohlfühlfaktor. Den aber hat manch Unternehmer bislang unterschätzt.

Dabei können es sich Touristiker längst nicht mehr leisten, beim Service zu schlampen. Urlauber sind qualitätsbewusst. Das ist eine Chance: Wer als Gastgeber glänzt, macht für sich selbst die beste Werbung. Denn dort, wo man sich gut aufgehoben fühlt, ist man gern zu Gast — auch wenn das Wetter mal nicht mitspielt. Seiten 1 und 6

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Lebensmittelkauf im Internet

Von Axel Meyer

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kommentar
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.