Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Arbeitsplätze in Gefahr

Neuer Jahresfahrplan der DB Arbeitsplätze in Gefahr

Monika Schöfer aus Stralsund

Stralsund. In diesem Artikel werden die Verbesserungen des neuen Jahresfahrplans gepriesen, aber nicht auf die Verschlechterungen hingewiesen. Wieder einmal wird der Nordosten von der DB stiefmütterlich behandelt.

Unsere Touristiker versprechen immer besseren Service für unsere Gäste, dazu gehört auch eine stressfreie bequeme Anreise. Die Bahn will den gastronomischen Service auf unseren Strecken einstellen. Somit entfallen allein in Stralsund etwa 20 Arbeitsplätze und der Service bleibt auf der Strecke. Der erste gute Eindruck ist schon mal verloren. Unser Verkehrsminister sagt Ja und Amen dazu. Warum keinerlei Reaktion? Warum wird nicht um die Arbeitsplätze gekämpft?

Monika Schöfer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock

Nicht nur der Preis ist heiß. Strom- und Gasanbieter sollten telefonisch erreichbar sein. Gute Resonanz beim OZ-Telefon-Forum „Energie“.

mehr
Mehr aus Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.