Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Burka-Verbot würde Ängste verstärken

Rethwisch Burka-Verbot würde Ängste verstärken

Dr. Peter Ahrenholz aus Rethwisch

Rethwisch. Realitätsverweigerung scheint ein verbreitetes Phänomen zu sein, insbesondere bei Meinungsmachern wie Kommentatoren (OZ vom 12.8.2016, Th. Fuchs) und Sicherheitsberatern (OZ vom 15.8.2016,Boris Pistorius). Wieso ist ihnen kein Fall bekannt, bei dem die Burka oder der Niqab für Terroranschläge und andere Verbrechen benutzt worden ist? Einfaches Googeln hätte genügt! Schon im Jahre 2009 wurden zahlreiche Fälle aufgelistet (danielpipes.org niqabs-burkas-bedrohung). Terroristen wären ja geradezu dusselig, diese wunderbare Möglichkeit zur Tarnung und Unterbringung von Waffen und Sprengstoff nicht zu nutzen. Was treibt unsere Meinungsmacher dazu, diese darüber hinaus unwürdige Verhüllung der Frau auch noch zu verteidigen?

Dr. Peter Ahrenholz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.