Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Das ewige Scheitern der kapitalistischen Denkweise

Wolgast Das ewige Scheitern der kapitalistischen Denkweise

Heiko Lange aus Wolgast

Wolgast. Ich weiß, dass die kapitalistische Philosophie nicht das Nonplusultra des weltlichen Zusammenlebens ist. Unter anderem die Konflikte in der arabischen Welt, die Sanktionspolitik zu Russland, die Machtkämpfe um Lebensmittel und Rohstoffe in Afrika, die jahrzehntelange Auseinandersetzung zwischen Palästinensern und Israelis um territoriale Hoheit, sowie religiöse Konflikte weltweit, sind nach wie vor Belege, für die seit Jahrhunderten geltende Gesetzmäßigkeit von Krisen, Konflikten und Kriegen im Kapitalismus. Und daran wird sich auch nichts ändern.


Eine Änderung wird nur in einer anderen Gesellschaftsform erfolgen.


Wenn jahrzehntelange Arbeitslosigkeit, soziale Existenzangst, ewige konfliktgeladene Demonstrationen und Randale, fehlende und mangelhafte Bildung, steigende Kriminalität jeglicher Art (z.B. Finanzbetrug) und vieles andere mehr, als Selbstverständlichkeit gelebt wird, dann stimmt etwas nicht.

Putin und Erdogan mögen ja unterschiedlicher Natur sein.

Doch eine Gemeinsamkeit haben sie beide.

Sie lassen sich nicht vom Westen auf der Nase herumtanzen. Und deshalb müssen sie nicht gleich Diktatoren sein.

Heiko Lange

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rio de Janeiro

Das hat es so bei einer Olympischen Eröffnungsfeier noch nicht gegeben. Ein hochnotpeinliches Pfeifkonzert wird für den ersten Mann im Staat zum Debakel: Ein Kontrast zur unbändigen Lebensfreude und grandiosen Musik dieser Stadt, die bei der Maracanã-Show verzaubert.

mehr
Mehr aus Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.