Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Das ist weder moralisch noch juristisch richtig.

Prozess um KZ-Sanitäter vertagt Das ist weder moralisch noch juristisch richtig.

Sein schweres Verbrechen war, dass er für ein paar Wochen SS-Leute behandelt hat, die im KZ-Bereich tätig waren. Es geht um die Zeitspanne August 1944 bis Mitte September 1944.

Hagen. Sein schweres Verbrechen war, dass er für ein paar Wochen SS-Leute behandelt hat, die im KZ-Bereich tätig waren. Es geht um die Zeitspanne August 1944 bis Mitte September 1944. Oder habe ich da etwas falsch verstanden? Und jetzt ist er ein Massenmörder? Beihilfe zum Mord? Ein komischer Gedanke.

Der Mann ist 1921 geboren worden und war 1933 12 Jahre alt. Die Kinder und Jugendlichen in der Hitlerzeit sind durch die Medien und die ganze Propaganda einer regelrechten Gehirnwäsche unterzogen worden und haben nichts anderes kennengelernt. Meiner Ansicht nach ist er ein Opfer. Diejenigen, die das Ganze zu verantworten hatten, sind längst tot und begraben. Um ein Verständnis dafür zu bekommen, sollte man sich einmal den Film "Die Brücke" ansehen. Ihn jetzt dafür vor Gericht zu stellen geht meiner Ansicht nach über das Ziel hinaus.

Von Klaus Seegert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bochum/Wolfsburg/Brüssel

Etwa 2,5 Millionen VW bundesweit sind mit Manipulationssoftware unterwegs. Zurücknehmen muss der Hersteller sie wohl nicht, wie ein erstes Gericht entschieden hat. Abschließende Klarheit gibt es aber noch nicht. Unterdessen wehrt sich Volkswagen gegen Aktionärs-Klagen.

mehr
Mehr aus Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.