Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Ein übler Trick?

Die Finanzierung der Rentenangleichung ist strittig Ein übler Trick?

Michael Schmidt aus Zingst

Zingst. Wenn Herr Schäuble meint, die Rentenanpassung sei eine Aufgabe der Rentenkasse, so ist das ein übler Trick, um diese Anpassung zu verzögern. Die Rentenpassung ist eine erforderliche Maßnahme der Wiedervereinigung und schon lange überfällig. Diese Maßnahme kann nur mit Steuergeldern finanziert werden wie auch alle übrigen Maßnahmen der Ost-West-Angleichung bisher steuerlich finanziert wurden.

Die Rentenkasse ist eine Solidarkasse, jetzige Arbeitnehmer erwirtschaften die jetzt zu leistenden Renten. Diese Arbeitnehmer können nicht noch zusätzlich die Rentenanpassung finanzieren!

Michael Schmidt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Bundeskanzlerin Angela Merkel unterbricht ihren Urlaub und nimmt kurzfristig am Donnerstag Stellung zur politischen Lage.

mehr
Mehr aus Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.