Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Engstirnig

Bundesarbeitsrichter verhandeln über Chefarztkündigung Engstirnig

Erika Wenzel aus Bad Doberan

Bad Doberan. Ist die Katholische Kirche mit ihrer Denkweise immer noch dem Mittelalter verhaftet? Entlassen, weil jemand nach einer Scheidung sich wieder verheiratete? Da ist es doch kein Wunder, selbst bei diesem moderaten Papst. wenn seine Untergebenen sich so verhalten. Und, ich bin zwar evangelisch, würde mir aber auch nie etwas von der Kirche vorschreiben lassen.

Ist doch klar, dass immer mehr Menschen austreten aus ihren Kirchen, wenn die nicht, ihre Leitungen, mehr weltgewandter werden. Jemanden, der sicher viel geleistet hat, nur deswegen zu entlassen, ist mehr als bescheuert, engstirnig bis zum...

Die Kirchen sollen froh sein, dass sie noch Mitglieder haben, Menschen finden, in ihren Einrichtungen bereit sind, unter engen Bestimmungen zu arbeiten! Übrigens kenne ich enges kirchliches Verhalten persönlich auch von kirchlichen Einrichtungen zur Genüge, das reichte vollkommen.

Erika Wenzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Frankfurt/Oder
In seiner Ausbildung zum Beton- und Stahlbetonbauer lernt Paul Grünig alles über die Eigenschaften des Baustoffes Beton. Er lernt bei der Firma Raffinerie-Bau Schwedt.

Sie schalen Keller, ummanteln Leitungen und errichten ganze Wohnanlagen: Beton- und Stahlbetonbauer müssen sich mit ihrem Werkstoff auskennen und mit allem, was auf einer Baustelle vor sich geht.

mehr
Mehr aus Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.