Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Feindbild Russland?

Rostock Feindbild Russland?

Benno Thiel aus Rostock

Rostock. Die Russophobie einiger Mitbürger nimmt langsam paranoide Formen an, die nur mit handfesten wirtschaftlichen oder geopolitischen Interessen des Westens erklärt werden können. Da haben wohl einige den Mitgliedsantrag zwecks Karriere für die Atlantik-Brücke eingereicht?

Schon mitbekommen? Nicht Russland dehnt sich aus, sondern die NATO! Allen Beteiligten dürfte klar sein, dass der weitere Vormarsch der EU und NATO in Richtung Moskau nicht widerspruchslos hingenommen werden kann.

Bedenklich ist eher, dass John McCain, Joe Biden, Catherine Ashton und unser aller Liebling Hillary Clinton an allen Ecken der Welt auftauchen und USA–Hegemonie einfordern, mit Regime Change, falls das nicht klappt eben mit Waffengewalt.

Der Wirtschaftskrieg ist bereits in vollem Gange, die Kriegshetzer trommeln ebenfalls täglich auf uns ein, glücklicherweise ist ein Großteil unserer Bevölkerung noch bei klarem Verstand und dafür nicht zu begeistern.

Von Benno Thiel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Dennis Gutgesell Petra Hase

Von der Landespolitik frustriert, hängt Dennis Gutgesell heute seinen Job als Vizelandrat an den Nagel

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.