Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Fussgängerbrücke Warnow

Rostock Fussgängerbrücke Warnow

Roland Maske aus Rostock

Rostock. Wenn jemand glaubt, eine Bebauung dieser Seite hänge letztendlich von einer Brückenquerung ab, sollte man sich mal mit Leuten unterhalten, die vor Hektik und Trubel nicht viel halten.

Zum Thema Brücke: Ich bin ein Befürworter der Querung. Und wenn es nicht gleich ein Nachbau der Hamburger Elbbrücken sein soll, hätte ich die Bundesgartenschau in Schwerin in Erinnerung. Pontons auf Schwimmkörpern (ähnlich luftgefüllten Fendern auf Großschiffen), mit Plexiglas abgeschirmter Fussgängerbereich wegen durchgeknallten Motorbootfahrern, Wasserschwall, eine 20 m breite Fahrrinne, geschaffen durch Schwimmpontons ähnlich der Bundeswehr bei Flussquerung.

Außerhalb der Sail feste Öffnungszeiten, während der Sail flexible Zeiten.

Ein Ausbaggern der Warnow dürfte dadurch auch nicht unmöglich sein. Mir persönlich hat der schwankende Übergang bei Wind in Schwerin gefallen. Sie werden bestimmt Fachleute an der Hand haben, die beurteilen können, ob so was möglich wäre.

Roland Maske

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.