Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Großartig

Gabriel will Rentenniveau absichern - Armutsgefahr wächst Großartig

Detlev Göllner aus Groß Kussewitz

Groß Kussewitz. Nachdem es der Wunderkanzler Schröder seinerzeit geschafft hatte, den Spitzensteuersatz drastisch zu senken - ohne die kleinen und mittleren Einkommen adäquat zu berücksichtigen, die Steuern für Kapitalgesellschaften herunter zu setzen - er war ja der Genosse der Bosse - hat er wenigstens die Hartz-Gesetze per Basta-Politik durchgesetzt und das künftige Rentenniveau auf 43 Prozent gesenkt. Das war doch was.

Gott sei Dank geht die SPD nun endlich daran, dieses sozialdemokratische Füllhorn neu zu überdenken - nachdem Horst Seehofer seit langem den Finger in die Wunde gelegt hat, aber immerhin. Ich bin gespannt, was dabei heraus kommt.

Es wird Zeit, dass endlich eine Art Steuergerechtigkeit hergestellt wird. Wenn dann noch die Rentenkassen von all dem entlastet werden, wofür sie nicht zuständig sind, dann ist die Rente auch sicher, sogar auf einem Niveau über der Schröder-Grenze.

Von Detlev Göllner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.