Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Kein Rechtsruck

Richtungskampf: Meuthen und Gauland führen AfD Kein Rechtsruck

Christoph Grimm aus Damshagen

Damshagen. Die AfD hat auf ihrem Parteitag vom vergangenen Wochenende in Hannover niemals einen Rechtsruck hingelegt. Begründung: Alexander Gauland und Jörg Meuthen sind AfD-Führungsfiguren seit den Parteianfängen. Darüber hinaus besteht der neue Parteivorstand zum großen Teil aus Leuten der "Alternativen Mitte." Mit Guido Reil und Kay Gottschalk sind zudem Kräfte hinzugekommen, die schon fast für alte sozialdemokratische Inhalte stehen. Mit Poggenburg und Hampel sind dagegen zwei Hardliner aus dem Vorstand ausgeschieden. Wie um alles in der Welt will man aus dieser Wahl herauslesen, die AfD bewege sich nach rechts?

Christoph Grimm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Für jeden Spaß zu haben: Komiker Dieter Tappert alias Paul Panzer macht im Rostocker Radisson-Blu-Hotel Faxen für die OZ.

Im April 2018 kommt der Komiker mit seinem neuen Programm nach Rostock. Wir haben mit ihm gesprochen: über den Ruhm, den Menschen hinter der Kunstfigur und der Schwierigkeit, auf Knopfdruck witzig zu sein.

mehr
Mehr aus Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.