Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Kommunen bremsen Raser aus

Feldhusen Kommunen bremsen Raser aus

Manfred Müller aus Feldhusen

Feldhusen. Mit großem Interesse und noch größerem Erstaunen habe ich den Beitrag Kommunen bremsen Raser aus gelesen. Da ist bei der Stadt wohl die Erkenntnis eingekehrt, dass es durchaus Möglichkeiten gibt, die unsinnige Raserei zu bekämpfen.

Ich wohne in Feldhusen, und hier gilt ein Tempolimit von 30 Stundenkilometer. Schätzungsweise die Hälfte der Verkehrsteilnehmer hält sich an diese Vorgabe, die anderen rasen rücksichtlos in das Dorf. Ganz vorne Paket- und Pflegedienste sowie die Verkaufswagen verschiedener Händler.

Ich habe in diesem Zusammenhang inzwischen ergebnislos mehrere Schreiben verschickt und das Thema persönlich im zuständigen Ausschuss der Stadt vorgetragen. Drei Schreiben an diesen Ausschuss wurden nicht einmal beantwortet. Einen letzten Versuch, die Behörden zum Handeln zu bewegen, werde ich demnächst beim Landkreis unternehmen. In Dassow interessiert sich offenkundig niemand für Feldhusen.

Manfred Müller

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Bund und Land planen dieses Jahr 20 Baumaßnahmen – Besonders eng wird es auf der Insel Rügen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.