Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Kontinuität geboten

Stralsund Kontinuität geboten

Wolfgang Mengel aus Stralsund

Stralsund. Kontinuität ist geboten Für mich ist es sehr erfreulich, in der heutigen OZ zu lesen, dass Ministerpräsidentin Schwesig vor allem in der Russlandpolitik den Kurs Herrn Sellerings fortsetzen will. Das ist gut und notwendig, und ich kann ihr nur wünschen, dass sie für die Richtigkeit ihrer Auffassung die entsprechende Resonanz findet und ihre Mitarbeiter am gleichen Strang ziehen. Nur über die Aufrechterhaltung politischer, wirtschaftlicher und kultureller Gespräche und Beziehungen kann es ohne Konfrontation vorwärts gehen. Natürlich macht sie dabei einen Spagat zu vorherigen diesbezüglichen Auffassungen in der Bundesregierung. Dabei drängt sich allerdings bei mir der Gedanke auf, inwieweit zur Erhaltung des Koalitionsfriedens bzw. betreffs der Gefolgschaft zur Regierungschefin, die ja die Richtlinienkompetenz hat, eigene entgegengesetzte Meinungen zurück gehalten werden müssen oder mussten. Ich hoffe, dass Frau Schwesig in voller Übereinstimmung mit ihren politischen Überzeugungen hier diplomatisches Geschick walten lassen kann. Es ist ihr zu wünschen, dass sie bzw. MV hier eine gewisse Vorreiterrolle spielen kann und weitere Landesregierungen sich von einer positiven Realität zu ähnlichen Schritten überzeugen lassen.

Wolfgang Mengel, Stralsund

 

 

 

 

 

Wolfgang Mengel

Voriger Artikel
Mehr aus Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.