Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Korrekte Wahl des Aufsichtsrates?

FC Hansa Korrekte Wahl des Aufsichtsrates?

Joachim Hoppe aus Rostock

Rostock. Mein Vorschlag an die nicht veröffentlichte Wahlkommission ist das Hansa-Urgestein Juri Schlünz. Es ist nicht klar, wie mit den Vorschlägen umgegangen wird. Wichtig ist, dass endlich wieder Gremien im Verein das Sagen haben, die den Traditionsverein geprägt haben und unabhängig sind.

Ich habe die Befürchtung, dass es wieder eine nicht korrekte und schlecht vorbereitete Wahlversammlung wie das letzte Mal gibt. Deshalb ist es notwendig, eine geheime Wahl, verbunden mit einer Briefwahl, durchzuführen. Erst dann wird es Ergebnisse geben, die nicht von einer kleinen organisierten Gruppe massiv beeinflusst werden.

Da aber der Vorstand und der Aufsichtsrat wahrscheinlich an der langen Leine laufen und es keine Offenheit gibt, habe ich nicht viel Hoffnungen auf eine Besserung. Diese ist aber dringend nötig, wenn es mit unserem Verein aufwärts gehen soll.

Joachim Hoppe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Von Fantasie und Umwelt

Cornelia Funke lässt den „Drachenreiter“ zurückkehren: 19 Jahre nach ihrem Fantasy-Hit hat die Autorin einen - lang ersehnten - zweiten Band geschrieben.

mehr
Mehr aus Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.