Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Die Strukturreform muss weg!

Entscheidung über Theater-Struktur vertagt Die Strukturreform muss weg!

Helge Bothur aus Rostock

Rostock. Offenbar bedeutet Reform in unserem Land immer nur: Reduktion, Verringerung, Abschaffen, Verkleinern.

So auch in der zweiten Intendanz seit Beginn der kulturellen Abwärtsspirale. Ob Latchinian, Kümmritz oder wer auch immer...

... Solange Banausen in Sachen Theater das Sagen haben, werden die Menschen in den Theatern immer weniger, die Inhalte und Strukturen ihrer Arbeit immer flacher und löchriger und die Wahrnehmung in der Bevölkerung immer schlechter. Dieser Logik konnte Latchinian nicht mit Kraft, kann Kümmritz nicht mit Ruhe entkommen.

Gewöhnen wir uns daran. Mindestens das Volkstheater Rostock wird es leistungsfähig, hochqualitativ und in der Stadtgesellschaft fest verankert, bald nicht mehr geben. Dafür sorgen die Herren Sellering, Caffier, Brodkorb und Methling.

Diese vier wollen das so. Sonst wäre es anders.

Helge Bothur

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Bei der Norddeutschen Philharmonie möchte der Volkstheater-Intendant zehn Stellen einsparen.

Der Intendant des Rostocker Volkstheaters möchte möchte zehn Stellen im Orchester streichen. Der Aufsichtsrat vertagte die Entscheidung und forderte Joachim Kümmritz auf, seine Pläne mit Zahlen zu untersetzen.

mehr
Mehr aus Kultur-Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.