Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
NDR blendet Kritik aus

Beliebtheit der Hörfunksender NDR blendet Kritik aus

Welch gutes Beispiel für die unbegrenzten Möglichkeiten der Interpretation von Statistik sind doch die Reaktionen auf die jüngste Medienanalyse des Hörfunks in Deutschland: ...

Born a. Darß. Welch gutes Beispiel für die unbegrenzten Möglichkeiten der Interpretation von Statistik sind doch die Reaktionen auf die jüngste Medienanalyse des Hörfunks in Deutschland: Da jubelt Schlagerbekämpferin Haferburg mit ihren Moderatoren den ganzen Tag lang eine Kennziffer hoch, in Wirklichkeit sind die Einschaltquoten von NDR Radio MV zurückgegangen, und meistgehörter Sender ist nach wie vor die Ostseewelle! Also ja nicht auf die Kritik am Programm hören!

Von Hans-Jürgen Brandt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Mehrheitsaktionärin Friede Springer will ihren Einfluss in Deutschlands zweitgrößtem Medienhaus sichern. Gerüchte um ein Zerwürfnis mit Vorstandschef Mathias Döpfner weist sie zurück. Es gebe vielmehr gemeinsame Pläne.

mehr
Mehr aus Kultur-Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.