Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Schilda an der Ostseeküste

Lärmgeplagte kritisieren zu laute Veranstaltungen Schilda an der Ostseeküste

Holger Klein aus Rostock

Rostock. Ja, wie viele waren denn es nun wirklich, die sich belästigt gefühlt haben? Wer in einer Stadt lebt, muss damit auch umgehen können, und das bei einem Festival, was vielleicht nicht gerade die Beschwerdeführer interessiert, dazu noch außerhalb der Stadt auf der Rennbahn.

Dazu passt aktuell auch das Verbot der Hansestadt Rostock, das die Fahrgastschiffe in Rostock nicht mehr hupen dürfen, da haben die Stadtvertreter wohl einen an ihrer eigenen Hupe.


Was für ein Schwachsinn, Schiffssirenen in einer Hafenstadt zu verbieten. Haben unsere Kommunalpolitiker mit Verlaub nicht mehr alle Tassen im Schrank? Liegt Schilda neuerdings an der Ostseeküste?

Holger Klein

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bad Doberan
Das „Red Sun Festival“ war ein Fest für tausende Fans elektronischer Musik in Doberan.

Aktionsbündnis fordert strengere Auflagen

mehr
Mehr aus Kultur-Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.