Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Schon wieder Drogen

Prince mit 57 gestorben - Todesursache wird untersucht Schon wieder Drogen

Klaus Seegert aus Hagen

Hagen. Wäre mal erfreulich zu hören, wenn es diesmal ausnahmsweise keine Drogen oder sonstige exzessive Einwirkungen, Schuld am Tod sind.

Von Klaus Seegert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Chanhassen

Gerade hatte er noch zwei Konzerte gegeben, jetzt ist Prince unerwartet gestorben. Die Musikwelt trauert um die Pop-Ikone. Überall auf der Welt beweinen Fans den Tod des Superstars - ganz besonders in seiner Heimatstadt Minneapolis.

mehr
Mehr aus Kultur-Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.