Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Wem nützt der Titel?

Rostock Kulturhauptstadt? Wem nützt der Titel?

Reinhard Knisch aus Rostock

Rostock. Nanu, gerade noch wurde diskutiert, ob Rostock 2025 die BUGA ausrichtet? Jetzt Kulturhaupstadt Europas? Wer denkt sich sowas aus? Herr Meyer hat in seinem Kommentar wenigstens ein Fragezeichen gesetzt.

Ob "Rostock" das will, bezweifele ich stark. Die Stadtvertretung Halle hat einen entsprechenden Beschluss kürzlich abgelehnt. An der Bewerbung zur "Kulturhaupstadt" verdienen vor allem Eventmanager und Consultants und ob es bis 2025 ein neues Theater gibt, ist wohl fraglich.

Wir sollten die geschätzten 60 Mio, wenn sie denn tatsächlich da sind, verwenden um Baukostenzuschüsse für neue Wohnungen zu zahlen. Damit können dauerhaft hunderte Wohnungen mit bezahlbaren Mieten geschaffen werden.

Reinhard Knisch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Unter freiem Himmel
Das "Rainbow Panorama" von Olafur Eliassen auf dem Dach des AROS-Kunstmuseums in Aarhgus.

Wikinger-Abenteuer auf dem Grasdach, Installationen am Wasser und Musik im Matsch: Vieles, das Aarhus 2017 ausmacht, spielt sich an der frischen Luft ab. Das spiegelt die Gelassenheit der Studentenstadt wider. Und macht die Kulturhauptstadt schon zur Halbzeit zum Erfolg.

mehr
Mehr aus Kultur-Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.