Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Denkmal für den Bauherrn?

Gemeinde entscheidet über Hochhaus-Projekt Denkmal für den Bauherrn?

Körner Angela aus Börgerende

Börgerende. Geld regiert die Welt, gilt das auch für Börgerende. In solch einem Dorf, wie Börgerende solch einen Prunkbau.

Möchte sich Herr Schmidt ein Denkmal bauen? Eine idyllische Ostseelandschaft entspricht nicht diesem Bauvorhaben. Urlauberunterkünfte gibt es ja hier in Börgerende ausreichend. Die Verkehrssituation ist jetzt schon ausgereizt.

Hier sollte vernünftiger Menschenverstand und das Allgemeinwohl im Vordergrund stehen und nicht privates Interesse von Herrn Carlo Schmidt.

Dies gilt auch für die Entstehung von Windparks in der Ostsee. Ein Stück Heimat geht damit verloren. Eine besorgte Familie von Börgerende. Arbeitsplätze vor Erholungsort ist ein Widerspruch.

Körner Angela

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wolgast
Seit etwa 20 Jahren klafft die Baulücke am Platz der Jugend. Seitdem wird das Terrain als Parkplatz genutzt.

Auf dem Grundstück Bahnhofstraße 1-3 in Wolgast soll ein Verkaufs- und Bürogebäude entstehen / Die Famila-Gruppe plant in Wolgast-Nord einen Neubau für das Dänische Bettenlager

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Leserbriefe Bad Doberan
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.