Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Gelassenheit...

Baustellen-Chaos im Land: Vorpommern wird abgehängt Gelassenheit...

Helge Bothur aus Rostock

Rostock. ...ist keine deutsche Stärke.

 

Die Erkenntnis, dass, wo Straßen existieren, diese auch unterhalten und betrieben werden müssen, ist nicht neu.

Straßenbau ist kein Hexenwerk, aber immer eine Behinderung.

Ohne geht es nicht.

Mal konkret - für die voll gesperrte B105 gibt es eine leistungsfähige Umleitung. Sie ist ausgeschildert.

Für die gesperrte B110 gab es vom ersten Tag bis heute baustellennahe Umleitungen und immer auch eine etwas weitläufigere.

Alles ausgeschildert.

Das diese Baumaßnahmen dann Stau verursachen, logisch.

Das Menschen das ärgert, logisch.

Dass die A20 nun „einen Schaden hat“, war nicht vorhersehbar.

Eine neue Situation ist entstanden.

Besonnen und konsequent wird gehandelt.

Bleiben wir alle ein wenig gelassen und helfen durch Mitmachen mit - eher losfahren, bewusst die Ausschilderung beachten, Suchenden helfen, Regeln einhalten!

Dann landen eben nicht alle in Mönchhagen und beschimpfen sich auf einem ländlichen Weg.

Der ist übrigens KEINE Umleitung.

Gute Fahrt.

Helge Bothur

Helge Bothur

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Leserbriefe Bad Doberan
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.