Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Nicht rentabel

Modellprojekt für revolutionäre Speichertechnik Nicht rentabel

Frank Heitmann aus Wackerow

Wackerow. Das besondere an der Idee ist es, überschüssigen Ökostrom in Eis zu verwandeln. Dabei ist ja der überschüssige Ökostrom das Geschäftsmodell über den Pflichtverkauf an die Netzbetreiber. Dieses Modell würde nun wirklich auf Eis landen. Die Technologie ist schon seit längerem bekannt und wird vorzugsweise für Industriebauten und öffentliche Gebäude genutzt.

Wie immer bei solch einer Schlagzeile mit revolutionärem Inhalt sollte man sich um die technische Machbarkeit im Verhältnis zum Industriestandort Deutschland betrachten. Dann sprengen bei der Analyse die Dimensionen sowohl finanzielle und Betriebswirtschaftliche Kosten und sind nicht mehr rentabel.

Das kann man ja wieder abfedern indem man eine Pflichtabgabe auf die Stromrechnung auflegt.

Von Frank Heitmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Der Ingenieur Robert Brockmann will eine revolutionäre Speichertechnologie in Vorpommern etablieren

Überschüssigen Ökostrom in Eis verwandeln, ist viel wirtschaftlicher als Batterien zu laden. Für diese Speichertechnolologie will der Ingenieur Robert Brockmann die Greifswalder und große Unternehmen gewinnen.

mehr
Mehr aus Leserbriefe Greifswald
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.