Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regen

Navigation:
So sieht Demokratie aus

AfD setzt Wahlkundgebung gerichtlich durch So sieht Demokratie aus

Karin Erdmann aus Seebad Ahlbeck

Seebad Ahlbeck. Die Entscheidung des Verwaltungsgerichts ist mehr als gerecht. Das Verhalten vom Anklamer Bürgermeister ist in keinster Weise nachvollziehbar. Er sollte sich neutral verhalten. Seine persönliche Meinung interessiert hier keinen. Alle involvierten Mitarbeiter wussten im Vorfeld, mit wem sie den Mietvertrag abschließen. Die Geschäftsführerin des Volkshauses gebührt unser Respekt. Sie hat Rückgrat und Demokratieverständnis beim Abschluss des Mietvertrages gezeigt und soll sich von der Stadtverwaltung nicht bevormunden lassen.

Karin Erdmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
AfD setzt Wahlkundgebung gerichtlich durch

Thomas Asendorf aus Rostock

mehr
Mehr aus Leserbriefe Greifswald
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.