Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Kein Einzelfall

Hund zerrt Rentnerin von Rad: Hundehalter flüchtig Kein Einzelfall

Gerhard Buchheister aus Usedom

Usedom. Fast paasgenau ist einem engsten Familienangehörigen von mir in Greifswald ein solch furchtbares und traumatisches Ereignis vor ein paar Jahren passiert. Meine Verwandte ist hierbei so schwer mit dem Fahrrad gestürzt, dass sie unter unsäglichen Schmerzen und mit sehr schweren Verletzungen in die Unfallchirurgie Greifswald kam. Dass dies auch noch so schnell ging, verdanken wir einer beherzten jungen Frau, die zur Hilfe geeilt war und einen Rettungsarzt gerufen hatte. Monatelanger Krankenhausaufenthalt mit Operationen und Rehabilitationsmaßnahmen folgten. Bis heute sind die Folgen nicht überwunden.

Und der Hundehalter? Er bat meine Schwester um etwas Geduld, weil er den Notarzt rufen wollte. Verschwand dann mit seinem Liebling auf Nimmerwiedersehen. Die Polizei hat ihn nicht gefunden und die Untersuchungen eingestellt. Dergleichen habe ich an anderen Orten (Strandspaziergänge, Radtouren auf den Promenaden unserer Insel) erlebt. Nicht selten wurden die Angegriffenen auch noch von den Hundehaltern beschimpft, sozusagen als Verursacher dieser Zwischenfälle dargestellt. Also: kein Einzelfall, leider.

Gerhard Buchheister

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Leserbriefe Grevesmühlen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.