Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Der ländliche Raum darf den Anschluß nicht verlieren

Grünen-Studien: Schulwege in MV oft zu lang Der ländliche Raum darf den Anschluß nicht verlieren

Rolf Martens aus Splietsdorf

Splietsdorf. Das Recht auf freie Schulwahl kann nur nutzen, wer es sich auch leisten kann. Ist die nächstgelegene nicht die örtlich zuständige Schule, fällt z.B. im Landkreis Vorpommern-Rügen für jedes betroffene Kind ab dem kommenden Schuljahr ein Eigenanteil von 100 Prozent für die Busfahrkarte an. Das allein ist schon ein Skandal.

Wenn sich nun betroffene Familien zusammenschließen und die Fahrt zur Schule selbst organisieren, wird dann auf dem Land der ÖPNV eingestellt? Der ländliche Raum ist wichtiger Lebens- und Wirtschaftsraum, er darf den Anschluss nicht verlieren.

Von Rolf Martens

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Leserbriefe Grimmen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.