Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Aber das Geld dieses Staates erkennen Sie an

„Reichsbürger“ machen Verwaltungen zu schaffen Aber das Geld dieses Staates erkennen Sie an

Holger Klein aus Rostock

Rostock. Denn sonst würden Sie es ja nicht annehmen, Sie dürften denn auch kein Konto bei einer Bank dieses Staates führen und Sie dürften nirgends Dienstleistungen entgegennehmen und bekommen. So wäre die logische Konsequenz für die sogenannten Reichsbürger.

Schließt doch einfach die Konten bei den Banken und wer Leistungen des Staates bezieht, egal ob Rente, ALG I oder ALG II, sofort streichen. Wer den diesen Staat ablehnt, hat kein Recht Geld oder Leistungen von diesem Staat einzufordern.

Sofort würde sich dieser Spuk auflösen, wenn es an das eigene Portemonaie geht. Da hört nämlich jeder Spass auf.

Holger Klein

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Guter Konjunktur zum Trotz
Die Steuereinnahmen steigen kräftig - viele Städte sind dennoch hoch verschuldet.

Die Steuereinnahmen steigen kräftig, der Jobmotor brummt und Zinsen sind so niedrig wie nie. Dennoch geraten immer mehr große Städte tief ins Minus. Allerdings nicht in jedem Bundesland.

mehr
Mehr aus Leserbriefe Rostock
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.