Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Bei den Preisen kein Wunder

Kohl aus Mecklenburg-Vorpommern ist zur Rarität geworden Bei den Preisen kein Wunder

Heinz Mattkay aus Hoppengarten

Hoppengarten. Bei den Preisen in den Supermärkten kaufe ich in Deutschland auch seit der Wende kein Kohl mehr. Die Bauern bekommen Cents für das Kilo und wenn es im Markt unter 1 Euro kostet, ist es ein „Schnäppchen“.

Ich kaufe meinen Kohl in Polen, Patriotismus kann ich mir nicht leisten.

Heinz Mattkay

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Wolfgang Waldmüller.

Der Tourismus ist einer der größten Wirtschaftszweige des Landes. Auf dem Tourismustag will die Branche Bilanz ziehen und in die Zukunft blicken. Zuvor wählte sich der Branchenverband einen neuen Chef.

mehr
Mehr aus Leserbriefe Rostock
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.