Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Cannabis auf dem Vormarsch ist kein Problem

Cannabis auf dem Vormarsch: Hansestadt hat ein Drogenproblem Cannabis auf dem Vormarsch ist kein Problem

Daniel Schubert aus Osnabrück

Osnabrück. Da "Cannabis in der Kultur angekommen" ist, sollten wir uns Gedanken über einen rationalen Umgang damit machen. Inwiefern der ansteigende Konsum nun gefährlich sein soll oder warum die Gesundheitsexperten aus Rostock sich Sorgen machen wurde im Artikel nicht geschrieben.

Prof. Dr. Thomas Fischer, Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof, schreibt: "Prohibition hat sich als das unwirksamste Mittel zur Bekämpfung von Rauschmittelkonsum erwiesen" (1). Weltweit legalisieren immer mehr Länder Cannabis und die Niederlande tolerieren den Verkauf unter streng kontrollierten Bedingungen seit 40 Jahren. Das Verbot von Cannabis ist kontraproduktiv da Jugend- und Verbraucherschutz nachhaltig verhindert werden und es den Schwarzmarkt überhaupt erst möglich macht.

Cannabis ist nicht vollkommen harmlos aber das Strafrecht ist nicht das geeignete Mittel um gesundheitliche oder soziale Probleme zu lösen. (1): siehe Plädoyer deutscher Anwälte für die Legalisierung von Cannabis, 29.8.2016, anwaltauskunft.de

Daniel Schubert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Das Kiffen wird in der Hansestadt mehr und mehr zum Problem: Die Zahl der Drogen-Verstöße im Zusammenhang mit Cannabis hat um 83 Prozent zugenommen (nachgestellte Szene).

Die Zahl der Rauschgift-Delikte in Rostock nimmt drastisch zu. Vor allem die Zahl der Cannabis-Delikte steigt. Kripo-Chef Rogan Liebmann setzt deshalb auf verstärkte Kontrollen. Sucht-Experten warnen vor Legalisierung von Mariuahana.

mehr
Mehr aus Leserbriefe Rostock
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.