Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Dieses Jahr mal im Juni

Korvette kehrt nach 17 Monaten Auslandseinsatz zurück Dieses Jahr mal im Juni

Holger Klein aus Rostock

Rostock. Im letztem Jahr wurde der 60. Jahrestag der Bundeswehr durch unsere Regierung ausgerechnet am 09.05.2015 begangen, damit Frau Angela Merkel einen Alibi-Termin hatte, um Putin nicht ihre Aufwartung machen zu müssen zum 70. Jahrestag des Sieges über den Hitlerfaschismus.

Und dazu passt natürlich auch, das die Landesregierung in MV die Bundeswehr auch weiterhin an den Schulen die Werbung gestattet, um künftigen Nachwuchs für die Freiwilligenarmee zu werben und für Kriegseinsätze weltweit ideologisch vorzubereiten.

Zu DDR-Zeiten wurde noch gegen den Wehrkundeunterricht und Kriegsspielzeug für Kinder gewettert und heute ist das alles nicht mehr wahr?

Ich war vor kurzem auf dem russischen Segelschiff MIR, was Frieden bedeutend, und diesen Namen trägt Sie in alle Welt. Ich habe dort einen Anstecker erworben, der die russisch-deutsche Freundschaft kennzeichnet. Kennen ja viele von früher, nur unter anderen Namen.

Und gerade diese Freundschaft ist wichtig, gerade weil Deutschland nach dem 2. Weltkrieg eine Schuld abzutragen hat, die Millionen Opfer gekostet hatte, ohne natürlich die Opfer des Stalinismus zu vergessen. Aber der Krieg ging bisher immer von deutschem Boden aus. Das sollten wir nie vergessen.

Holger Klein

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Marine-Inspekteur warnt vor Eskalation in der Ostsee

Tom Schnabel aus Rostock

mehr
Mehr aus Leserbriefe Rostock
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.