Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Echten Gefahren begegnen

Hansestadt verbannt Straßenmusiker Echten Gefahren begegnen

Holger Klein aus Rostock

Rostock. Es geht nicht nur um die Kröpeliner Strasse, sondern auch um die anderen Stadtteile von Rostock. Und auch nicht um die Fahrradfahrer, welche ständig das Fahrradverbot in der Kröpeliner Str. mißachten.

Eine Woche mal die Politessen des Ordnungsamtes einsetzen, die Leute von den Rädern holen und richtig Strafgelder verhängen, aber so das es auch weh tut.

Das mit der Lautstärke hatten wir ja nun schon mit den Schiffssirenen in Warnemünde und den Portpartys.

Straßenmusik gehört aber nun mal zum Flair einer Seestadt dazu und Rostock gibt sich doch überall als weltoffen, insbesondere auf der Hanse-Sail. Die Straßenmusiker finanzieren darüber zum Teil ihr Einkommen und sind doch wohl eher eine Bereicherung des Lebens in Rostock.

Wo ist hier denn aktuell die öffentliche Ordnung und Sicherheit gefährdet? Sind es Menschenansammlungen um den Musiker herum, welche die durchrasenden Radfahrer behindern?

Ich habe auch noch kein Klavier oder Blechbläser dort gesehen, meistens sind es slawisch sprechende Menschen, die sogar Musik studiert haben, uns vertraute Lieder aufspielen und den Menschen etwas gute Stimmung mitgeben möchten. Schon traurig, das einige Bürokratenfuzzis mit einem Federstrich alles zerstören wollen, was für einige Menschen das derzeitige Ein und Alles in ihrem Leben bedeutet.

Holger Klein

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Betroffen von der neuen Regelung ist auch der stadtbekannte und beliebte Rigaer Musiker Juris Rutkovskis, der Akkordeon und Posaune spielt.

Die Rostocker Stadtverwaltung beschließt weitreichendes Verbot für Instrumente und Gesangsgruppen. Angeblich ist die öffentliche Sicherheit und Ordnung gefährdet. Ortsbeirat legt Widerspruch ein.

mehr
Mehr aus Leserbriefe Rostock
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.