Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Falschparken in Warnemünde

Hansestadt verdoppelt Zahl der Politessen Falschparken in Warnemünde

Es ist schon erstaunlich mit den Politessen. Es stehen doch tatsächlich Sachsener Kennzeichen 4-5 Tage ohne Strafzettel im Parkverbot, aber die Anwohner-Fahrzeuge drumherum haben ALLE ein Ticket.

Rostock. Es ist schon erstaunlich mit den Politessen. Es stehen doch tatsächlich Sachsener Kennzeichen 4-5 Tage ohne Strafzettel im Parkverbot, aber die Anwohner-Fahrzeuge drumherum haben ALLE ein Ticket.

Warum das so ist, wissen wir alle. Es gibt so nette Leute und Nachbarn, die dann anrufen und mitteilen: passt mal auf es steht der und derjenige im Parkbereich ohne Zettel.

Aber nach meinem Anruf auf der Behörde, warum man nicht die Falschfahrer in der Mühlenstraße mal ran nimmt, bekommt man zur Antwort: Ja Freitag bis Sonntag kommen wir nicht. Da ist ja sooo viel los! Man beachte! So viel los... Ist ja toll.

Und die Damen kommen wirklich SA und SO seeehr selten und ein zweites Einbahnstraßen-Schild an der Mühlenstraße - oh Gott, wie viel verlangt ist das denn? Fakt ist das man das eine Schild einfach nicht sieht. Aber das interessiert keinen, weil man damit kein Geld verdienen kann. Alles krank, oder?

Von Volker Schnabel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Leserbriefe Rostock
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.