Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Hupverbot für Ausflugsdampfer

Hupverbot für Ausflugsdampfer Hupverbot für Ausflugsdampfer

Tina Siedler aus Rostock

Rostock. Ich habe mal im Hotel gejobt. Dort hat sich einmal ein Touristenpaar beschwert, da das Hupen der Schiffe sie stört und wir sollen uns mit dem Hafen verständigen, damit es aufhört. Wir mussten uns das Schmunzeln verkneifen und haben sie darauf hingewiesen, dass es zu einem Ort am Hafen einfach dazu gehört. Jedoch für die meisten Touristen gehört es dazu und es ist für sie das Signal im Urlaub angekommen zu sein.

 

Mein Freund und ich haben schon häufig überlegt aus beruflichen Gründen wegzuziehen und jedes Jahr, wenn die Saison beginnt und die Hupen erklingen, überkommt uns das Gefühl von Heimat und sind glücklich hier zu wohnen. Dieses Jahr ist unsere Freude noch größer, da wir Eltern geworden sind und wir möchten, dass unser Sohn seine Heimat in vollem Umfang kennenlernt!

 

Ich finde es völlig unverständlich, wie man sich dafür einsetzen kann das Hupen zu verbieten!? Es gehört dazu, es ist unsere Heimat!

Tina Siedler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ausflugsdampfer

Sandra Neumann aus Rostock

mehr
Mehr aus Leserbriefe Rostock
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.